Zuchtziel

Unsere Würfe werden sorgfältig und nach bestem Wissen geplant.

Gesundheit

Wir möchten nicht nur schöne, sondern auch gesunde Aussies. Deshalb lassen wir bei unseren Hunden mehr gesundheitliche Tests durchführen, als bereits durch den CASD vorgeschrieben werden. Dadurch haben wir uns nicht nur den Titel Canine Health Responsibility (CHR), sondern auch die Titel CHR 1 und CHR 2 für eine besonders verantwortungsvolle Hundezucht verdient. Damit tragen wir nachweislich einen Teil zur Gesunderhaltung der Hunderasse Australian Shepherd bei. Die Titel sind in unserem Zuchtbuch dokumentiert. „We take care! – Wir übernehmen Verantwortung!“ Mehr Infos zum Programm findest du hier.

Wesen

Wir möchten wesensfeste, ausgeglichene Hunde für aktive Familien, die Spaß daran haben etwas mit ihrem Aussie zu unternehmen und die gerne bei Wind und Wetter draußen unterwegs sind. Unsere Hunde werden nicht in Zwingern gehalten, sondern leben mit bei uns im Haus.

Aufzucht und Prägung

Die Welpen werden im Wohn- und Esszimmer geboren und verbringen hier ihre ersten Wochen. Somit erfahren Sie von Anfang an, alle Geräusche die im Alltag stattfinden wie z. B.  Fernseher, Staubsauger, klapperndes Geschirr u.s.w. Ungefähr ab der vierten bis fünften Woche, ziehen die Kleinen mit ihrer Mutti und mir ins Welpenhaus. Dort haben sie genug Platz zum Toben und können bei schönen Wetter draußen im Garten die Welt erkunden. Dafür haben wir einen sicheren Welpenauslauf mit verschiedenen Untergründen und Spielzeugen. Mehr Infos zu unserem Zwinger und der Aufzucht findest du hier.