Das ist unser Zwinger „Tulip Meadow“

Unser Zwinger- und Zuchtname „Tulip Meadow“ (dt. Tulpenwiese), leitet sich von den im Frühjahr zahlreich blühenden Tulpen auf unserem Grundstück ab. Es ist idyllisch auf einem Berg gelegen und man hat einen atemberaubenden Blick über die Burg und das Saaletal. Mit knapp 4.000 qm bietet es mehr als genug Platz für unsere Hunde zum Toben, den Welpen die Welt zu entdecken und uns, um unsere Träume zu verwirklichen.

Hier werden wir groß

Unsere Welpen werden bei uns im Wohnzimmer geboren und nach Puppy Culture aufgezogen. Mit ca. 4-5 Wochen ziehen wir vom Wohnzimmer ins Welpenhaus.

Das Welpenhaus hat einen Schlafraum mit Durchgang zum Spielzimmer. Beide bieten einen direkten Zugang zur Welpenwiese. Der Schlafraum verfügt außerdem über eine Fußbodenheizung und eine Klimaanlage, damit es unseren kleinen Fellwundern weder zu warm noch zu kalt wird.

Sobald der Umzug geschafft ist, dürfen sie natürlich auch nach draußen. Die angrenzende Welpenspielwiese ist eingezäunt und bietet mit ihrem frischen Gras, dem Erdboden und dem Rascheln der Blätter im Wind, zahlreiche neue Eindrücke für unsere Kleinen.

Zudem sorgt ein Welpenparkour mit Brücke, kleinem Hundepool, Wippe, Tunnel, Bällebad, Flatterband etc. für viel Spaß und Reize, die für eine optimale Prägung der kleinen Fellbabys wichtig sind. Die Holzelemente wurden liebevoll selbst gebaut – an der Aufzucht der Kleinen ist bei uns die ganze Familie beteiligt.

Abgabe

Mit ca. 10 Wochen dürfen unsere Welpen zu ihren neuen Familien. Bei der Abholung sind sie:

  • gechipt,
  • haben ihre erste Impfung und
  • dritte Wurmkur bekommen.

Natürlich bekommen die Kleinen von uns noch Einiges mit auf den Weg:

Auch unsere „Großen“ kommen beim Spaß nicht zu kurz. ; )

Ein Hundepool sorgt im Sommer für die nötige Abkühlung und ein kleiner Trainingsparkour für Abwechslung beim Üben.